Audi Fashion Award 2013

Die Premiere ist geglückt!

16.11.2012 | AUDI

  • Der erste Audi Fashion Award ging gestern Abend in Hannover mit der zweiten finalen Award Show zu Ende. Teilnehmer, Partner und natürlich die Gewinner zeigten sich hochzufrieden, sowohl mit den Ergebnissen und den vielen beeindruckenden Entwürfen der zahlreichen Einreichungen. Unter realen Bedingungen konnten die jungen Modedesigner ihre Entwürfe einer professionellen Jury sowie der breiten Öffentlichkeit präsentieren.

    Mit innovativen Ideen und einzigartigem Design überzeugten die Sieger sowohl die Jury als auch das Publikum. Den Gewinnern winkte neben Öffentlichkeitswahrnehmung, praktischer Erfahrung und wertvollem Jury-Feedback ein Geldpreis in Höhe von 2.000€, ein Praktikum im Unternehmen ihres Schirmherren und ein Audi A1 für einen Monat zur freien Nutzung.

    Neben den Schirmherren Manfred Wagner von Closed, Daniel Wingate von Escada, Anja und Sandra Umann von Umasan und Julia Wallentin von Maloja waren Marcus Luft (Gala), die Bloggerinnen Sarah Gottschalk und Nike van Dinther (This is Jane Wayne), Alice Pieper (Nya Nordiska) sowie Artemis Karoussos aus dem Audi-Designteam Teil der Jury.

    Und dies sind die glücklichen Gewinner des Audi Fashion Awards aus Hamburg und Hannover im Überblick:

    Modern Icons (Closed): Lara Krude (Hamburg) & Mandy Kreft (Hannover)

    Dynamic Performance (Maloja):  Cathena Koll (Hamburg) & Franziska Schoppe (Hannover)

    Flexible Comfort (Umasan): Kathinka Rohlfing (Hamburg) & Samuel Acebey (Hannover)

    Sophisticated Elegance (Escada): Irene Grasmück (Hamburg) & Belinda Marie Gredig (Hannover)

     

  • Audi Fashion Award 2012 in Hannover