Audi Fashion Award 2013

Finalistenvorstellung: BEYOND TODAY

11.08.2014 | AUDI

  • JENNI MIKA // KOLLEKTION: F-M-S

    "The difference between reality and imagination wasn't ever clear to me at all." (David Lynch).

    Die Erinnerungen eines Menschen, vor allem die an seine eigene persönliche Biographie, bilden den Grundstein für seine Identität und sein Verhalten.Erinnerungen sind allerdings keine Kopien der Realität und je weiter ein Ereignis in der Vergangenheit liegt, desto häufiger kann es dazu kommen, dass sich die Erinnerungen verändern. Neue Ereignisse beeinflussen alte Erinnerungen, werden mit ihnen verknüpft und können diese verändern. So überlagert die neueste Version einer Erinnerung die alte und wird zur „wahren“ Erinnerung.

    Das Thema der falschen Erinnerungen, welches auch als „False-memory-Syndrom“ bezeichnet wird, ist die Inspiration und der Ausgangspunkt für die Kollektion „F-M-S“ von Jenni Mika, welche sich durch klare, innovative Schnitte, die Verwendung von hellen und edlen Materialien, durch experimentellen Siebdruck, die Überlagerung verschiedener Materialien und durch eine Leichtigkeit und Eleganz auszeichnet.